Ausflug in die Natur – Altaussee

Sehr empfehlenswert ist die leichte Wanderung rund um den Altausseer See, der so herrlich klar ist und ein wunderschönes Panorama mit den Bergen bildet. Geparkt haben wir direkt am See, neben dem Hotel Seevilla (wo wir auch vorzüglich gespeist haben). Gestartet sind wir gegen den Uhrzeigersinn.

Für die Wanderung haben wir 4 Stunden mit einigen Pausen gebraucht. Es gibt ja immer eine Menge zu entdecken für Kinder in der freien Natur. Für mich gab es einige magische Plätze am Seeufer entlang, die eine ganz besondere Energie ausstrahlten.

 

Es gibt auf halben Weg eine Hütte, wo es etwas zu Essen und Trinken gibt. Dann noch eine Jausenstation fast am Ende des Weges. Wir haben beides nicht genutzt, da wir einen Rucksack voller Köstlichkeiten mithatten.

Am Ende waren wir zwar müde – war ja auch die erste längere Wanderung heuer – aber ziemlich glücklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.