Ausflug in die Natur – Puchheimer Au

Wunderschön ist es zur Zeit in der Puchheimer Au in Attnang-Puchheim (Oberösterreich). Parken kann man beim Schloss Puchheim, dann geht man die Stufen hinunter in den Park. Dort sind mehrere Teiche und auch ein Baumlehrpfad angelegt.

Wir sind einem kurzen Wanderweg gefolgt, der mit blauen Pfeilen markiert war. Da sind wir sicher 2 Stunden mit den Kindern unterwegs gewesen, weil es so viel zu entdecken gab. Uns sind Pferde begegnet und Leute, die mit ihren Ziegen spazieren gegangen sind. Seitdem wünschen sich meine Kinder Ziegen zu Ostern. Ein Einsehen, dass der Wunsch nicht in Erfüllung gehen kann, gibt es bis heute nicht.

Ein Picknick hat es auch gegeben. Die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht. Es hat überall geblüht und nach frischem Bärlauch gerochen. Den haben wir auch mit heimgenommen um am nächsten Tag eine köstliche Suppe daraus zu kochen. Diesen Ausflug kann ich nur weiterempfehlen.

 

Ein Gedanke zu „Ausflug in die Natur – Puchheimer Au

  1. Ja, wunderbar ist es wenn die Natur erwacht und alles bunt wird. Die Vögel zwitschern schon ganz früh am Morgen. Überall blüht und sprießt es….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.