forever learning

Habe grad meine Kopfhörer auf und singe lautstark mit bei „Eye of the Tiger“. Das ist Lebenslust pur. I love it. Gleich werd ich los tanzen. Musik hat für mich eine Wirkung, wie bei vielen der Alkohol. Mit dem Vorteil, dass ich nachher noch Autofahren kann bzw. sogar während dessen Musik konsumieren kann.

Es gibt etwas Neues: Ich habe wieder mit dem Lernen begonnen. Nach 20 Jahren erfolgreicher Englischabstinenz hab ich mich dazu entschlossen die Studienberechtigungsprüfung in Englisch zu machen. Da mein Mann sehr gut Englisch spricht, war es für mich immer klar, dass er das in den Urlauben übernimmt. Somit hatte ich ziemliche Berührungsängste dieser Fremdsprache gegenüber. Zumal ich schlechte Erfahrungen während der Schulzeit gesammelt hatte. Na ja, wie dem auch sei. Now I ´m learning it.

Und ja, es taugt mir. Ich glaub, mein Gehirn war unterfordert. Haushaltstätigkeiten sind zwar notwenig, aber recht viel denken muss man dabei ja nicht. Es tut total gut, wieder Input zu bekommen. Ich freu mich richtig, wenn ich mich am Vormittag zu den Büchern setz und Vokabeln und Grammik büffle. Vielleicht nimmt die Motivation ja mal ab, aber daran denke ich jetzt noch nicht. Im Juni ist die Prüfung, bis dahin sans noch a paar Monate. But: Yes, I can.

Wir Menschen sind gemacht fürs ewige Lernen. Immer wieder was Neues ausprobieren. Da wird das Leben spannend. Ein Aussteigen aus dem Hamsterrad, aus dem Alltag. Das kann klein anfangen. Ich habe mich auf ein Projekt eingelassen, wo ich auch eine Menge gelernt habe. Ich brauchte Durchhaltevermögen, viel Vertrauen in mich, eine Häkelnadel und Wolle – viel Wolle. Ich habe meiner Tochter eine Meerjungfraudecke gehäkelt. Ich, die handarbeiten hasste. Ja ich habs getan. Hab auch von Februar bis November dran gearbeitet.

 

In Zukunft werde ich noch einiges Lernen. Das nehm ich mir fest vor. Denn es tut so gut, etwas Neues zu können und sich weiterzubilden und sich weiter zu entwickeln. Das kann beruflich oder persönlich sein. Das Leben ist Bewegung und Veränderung. Wenn wir das ebenfalls sind, dann fließt es – das LEBEN. That´s live.

Habt ihr auch Lust etwas zu Lernen?

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „forever learning

  1. Ja, liebe Christine, ich lerne gerade Hula Hoop 😀. Macht ganz viel Spaß wenn auch nicht immer alles ganz einfach ist. Aber ich brauch Bewegung die mich an tanzen erinnert. Die Musik dich eine ähnliche Wirkung wie auf dich. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Englisch lernen. Ich übe Englisch mit der Duolingo App und mit Spanisch hab ich jetzt auch begonnen. Ganz liebe Grüße
    Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.