länger satt

Wenn ich auswärts Mehlspeisen oder Kuchen esse, schmecken die meist etwas anders als zuhause. Ich habe beim reinen Weißmehl das Gefühl, nicht viel im Mund zu haben. Wirklich satt bin ich nicht lange. Da könnte ich nach einer Stunde schon wieder etwas futtern. Einen richtigen Heißhunger bekomm ich da.

Auch nach einer Semmel mit diesem Mehl hab ich nicht wirklich was im Magen, so kommt es mir vor. Beim Nudelessen im Restaurant merke ich das auch. Warum ist das so? Das hat einen einfachen Grund. Das Vollkornmehl fehlt, was längeranhaltend sättigt.

Ich habe mir vor ein paar Jahren eine Getreidemühle zugelegt, die fast täglich im Einsatz ist. Sehr faszinierend, wie aus den ganzen Körnern feines Vollkornmehl gemahlen wird. Das frischgemahlene Mehl fühlt sich so schön warm an. Meist übernehmen das meine Kinder, die sind begeistert von diesem Gerät.

Das Vollkornmehl kommt in Kuchen, Muffins, Palatschinken, Topfenknödel, Brot und Gebäck, Schmarren, als Paniermehl und  in den Knödelteig (Obstknödel). Ich mische zur Hälfte Weißmehl und Vollkornmehl, da es mir sonst zu vollkornig schmeckt. Für  Nudelgerichte gebe ich zur Hälfte Vollkornnudeln und „normale“ Nudeln dazu.

Nach so einem Mittagessen verspüre ich den ganzen Nachmittag kein Hungergefühl. An den geringen Vollkorngeschmack habe ich mich gewöhnt. Da kann man sich langsam herantasten, indem man immer eine kleinere Menge mehr vom Weißmehl durch Vollkornmehl ersetzt. Auch bei den Nudeln kann man so verfahren. Es gibt ja die Meisten in der Vollkornvariante.

Geht es euch auch so wie mir mit dem schnellen Hungergefühl nach manchen Speisen?Nehmt ihr Vollkornmehl zum Kochen und Backen?

 

 

2 Gedanken zu „länger satt

  1. Ich nehm zum Backen der Vinschger Paarln Vollkornroggenmehl gemischt mit weißem Weizenmehl. Passt hervorragend zusammen und die Konsistenz des Teiges und des Brotes wird optimal.
    Hab allerdings noch keine eigene Mühle, würd mir aber gern eine anschaffen. Welche Mühle hast du?

    • Ich habe eine Getreidemühle der Firma KoMo. Das Modell heißt Fidibus Classic. Ich bin sehr zufrieden mit ihr. Man kann von grob bis fein den Mahlgrad des Mehles einstellen. Also ich kann sie nur weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.