Pikante Topfenlaibchen

 

 

 

 

 

 

 

Für 4 Portionen:

  • 500 g Topfen
  • 100 g Schinken oder mageren Speck (kann auch ganz weggelassen werden)
  • 50 g Bergkäse
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • 2 Karotten, 1 EL Petersilie gehackt
  • 5 EL Brösel, 3 EL Mehl
  • 3 EL Haferflocken
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, Karotten reiben, Bergkäse und Schinken oder Speck klein würfeln. Alle Zutaten vermischen, gut würzen und etwas durchziehen lassen.

Öl in der Pfanne erhitzen, Laibchen aus der Masse formen und goldbraun braten. Dazu passt ganz super süss-scharfe Asiasauce und knackiger Salat.

 

Ich kann mich grad nicht für ein Foto entscheiden, deshalb gebe ich alle zwei rein. Da hab ich schon etwas verspeist von diesen leckeren Dingern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.