Schneekunstwerke

Heute gibt es nochmal eine Ladung Schnee in Form von diesen Bildern und dem Video. Ich möchte euch einen jungen Mann vorstellen. Stefan Hillinger ist Snow-Art Künstler und erschafft mit Leidenschaft seine Visionen. Dieses Hobby hat er vor ein paar Jahren für sich entdeckt. Ideen kommen ihm laufend, umsetzen kann er Wenige. Das Zeitfenster in dem dies möglich ist, ist eher kurz. Die Außentemperatur muss zwischen +1 bis +4 Grad Celsius sein, um diese Formen kreieren zu können.

Spannend, wie so etwas entsteht!

Mich faszinieren die Schachfiguren aus Eis sehr in diesem Video. Der Schneemann schaut wirklich sehr nachdenklich drein, ob er ein schwieriger Gegner ist?

Stefan arbeitet meistens einen ganzen Tag um solche Kreationen herzustellen.               Der Katze schmeckts jedenfalls.

Mit Schaufel, Messer und Maßband entstehen diese Kunstwerke. Natürlich braucht er noch jede Menge Schnee dafür um überhaupt loslegen zu können.

Darfs ein Kaffee und ein kleines Tortenstück sein?

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.