Wenn Semmelknödel übrig bleiben, kommen Eier ins Spiel

 

 

 

 

 

 

 

Du brauchst für ein Pfanne:

  • 3-4 Semmelknödel
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Butter
  • Schnittlauch

Knödel in halbe Zentimeter dicke Scheiben schneiden, in Butter anbraten bis sie rundherum goldbraun sind, verquirlte Eier mit Salz und Pfeffer würzen, über die Knödel leeren, bis sie gestockt sind. Mit Schnittlauch bestreuen. Dazu passt wunderbar grüner Salat.

Ein Gedanke zu „Wenn Semmelknödel übrig bleiben, kommen Eier ins Spiel

  1. Ich finde deine Rezepte und vor allem die Überschriften dazu toll! Leider kann ich vieles nicht essen, deshalb schau ich mir sehr gerne die Bilder davon an :-)))!
    Glg Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.